Tag Archives: Selfpublishing

Hurra, ich lebe noch.

Ich bin keine Bloggerin, und ich weiß nicht, ob ich in diesem Leben noch eine werde. Schön wär’s ja. Vieles ist in Planung. Die Seite braucht einen neuen Look. Neuen Content. Neue Funktionen. Aber gehen wir gemeinsam einen Schritt nach dem anderen.

Um Bücher soll es demnächst gehen. Und mehr ums Schreiben, weniger ums Texten. Denn das, was bis ca. Ende 2015 ein reines Textbüro war, hat sich genau so verändert wie ich selbst in dieser Zeit. Ich habe loslassen müssen, um das zu tun, was eigentlich schon vor mindestens fünf Jahren hätte getan werden müssen: Ich habe meinen ersten Roman „Ein Herz aus Marmelade“ geschrieben und als Selfpublisherin veröffentlicht.

Schauen Sie mal:

Ein Herz aus Marmelade(Covergestaltung: @Heidi Hensges
unter Verwendung von Bildmaterial
@designed by freepik.com; Pixabay)
weiterlesen...

Geschrieben in Allgemeinkram, Lesestoff, Selfpublishing, Veröffentlichungen | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hurra, ich lebe noch.

„Hallo ROSI!“ jetzt auch als echtes Buch

Natürlich hat nicht jeder einen eBook-Reader, wo kämen wir denn da hin. Deshalb gibt’s die ROSI nun auch als gedrucktes, 100 Seiten starkes Taschenbuch. Bestellbar auch und nur über Amazon für schmale 6,90 €, und zwar hier:

Hallo ROSI! Printausgabe

Zur Erinnerung noch einmal den Link zum Kindle-eBook (Amazon hat beide Ausgaben noch nicht miteinander verknüpft):

Hallo ROSI! eBook

 

 … weiterlesen...

Geschrieben in Lesestoff, Selfpublishing, Veröffentlichungen | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Hallo ROSI!“ jetzt auch als echtes Buch

„Soap“ von Michael Meisheit

Vor einiger Zeit kaufte ich mir den Roman „Soap“ von Michael Meisheit. Es ist der erste Roman des Autors, der im Hauptberuf Drehbücher schreibt, und zwar unter anderem für die deutsche Kult-Seifenoper „Lindenstraße“.

Das Buch wollte ich aus folgenden Gründen haben:

  1. Ich knüpfte auf Twitter Kontakt zu Michael Meisheit, las auf seiner Website von dem Roman und dessen Entstehungsgeschichte und wurde neugierig.
  2. Mich interessierte die Druckqualität des Buches, da es sich dabei um ein Selfpublishing-Projekt handelt, das per CreateSpace von Amazon herausgegeben wurde.
  3. Ich war gerade schrecklich erkältet und brauchte etwas, das mich zum Lachen bringt.

Die Druck- und Papierqualität ist hervorragend, das hätte ich mir bei Print-on-Demand so gut nicht vorgestellt. Das mit dem Lachen hat einwandfrei funktioniert, allerdings auf eine sehr schmerzhafte … weiterlesen...

Geschrieben in Lesestoff | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Soap“ von Michael Meisheit